Ab wann kann man mit dem Slacklinen anfangen?

15 Meter Rookie Flashline pink

Anfänger Set für Kinder unter 6 Jahren. Die 15 Meter Rookie Flashline in pink.

Eine Frage, die Eltern immer wieder beschäftigt. Und auf die es eine sehr einfache und klare Antwort gibt:

Slacklinen kann man in jedem Alter. Ob Kleinkind oder Uropa. Mit entsprechender Hilfestellung kann (fast) jeder auf die Line.

Kinder werden bis zu einem gewissen Alter nicht von sich aus den Willen haben, das Slacklinen wirklich zu lernen. Das fängt in der Regel erst ab einem Alter von 5-6 Jahren an. Entsprechend brauchen diese Kinder besonders Hilfestellung, da sie schnell abgelenkt sind.

Das ist auch der Grund, warum wir für Kinder unter 6 Jahren eine 5cm breite Slackline wie die Rookie Flashline 15 Meter pink oder neon empfehlen. (Danach ist die Breite nicht mehr so relevant. Hier finden Sie Infos zur Breite von Slacklines. Und hier Empfehlungen für Anfänger Slackline Sets.)

Wer sollte nicht auf die Line?

Es gibt wenig Gründe das Slacklinen nicht zu versuchen. Starke Knie- und Hüftprobleme sind ein Grund die Slackline zu meiden. Denn beim Absteigen kann es schon einmal Belastungsspitzen geben. Besonders dann, wenn man unkontrolliert abgeht. Im Notfall einfach mit dem Physiotherapeuten abklären und die Line niedrig spannen! Kniehöhe ist immer gut um auf Nummer sicher zu gehen.

Starke Angst vor der Line und dem Stürzen sind ein weiterer Grund, nicht auf die Line zu gehen. Zwar könnte man die Angst wohl recht schnell nehmen wenn man mit Hilfestellung erst mal auf der Line ist. Aber wer sich so stark sträubt, der sollte besser gar nicht erst auf die Line. Sonst ist man nur verkrampft. Und dann macht es niemandem wirklich Spaß.

Ansonsten gibt es keine wirklichen Einschränkungen. Mit Hilfestellung kann eigentlich jeder versuchen auf der Slackline zu balancieren.

Kategorien: Informationen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.